Agata Zając
Grazer Philharmoniker

Mémoires

Mai 25 Mittwoch

Agata Zając


Grazer Philharmoniker


Wiktor Modrzejewski

Violine

Remigiusz Gaczyński

Violine

Elke Chibidziura

Viola

Daesun Ko

Violoncello

Uhrzeit: 19:30

Ort: Stefaniensaal

Agata Zając
Grazer Philharmoniker

Mémoires

Edward Elgar | Introduktion und Allegro, op. 47

Krzysztof Penderecki | Ciaccona in memoriam Giovanni Paolo II.

Wolfgang A. Mozart | Symphonie Nr. 20 in D­-Dur, KV 133

 

1995 in Polen geboren, dirigierte Agata Zając bereits eine Vielzahl an Or­chestern, etwa das Karlovy Vary Symphony Orchestra, Orchestre Natio­nal de Metz oder Schumann Youth Orchestra. Als Operndirigentin ist Zając an der Warschauer Kammeroper erfolgreich. Am Pult der Grazer Philharmoniker debütiert die junge Dirigentin nun im Grazer Musikverein.

 

Jazz-Lounge: OSTstyrian Rhythm Section

Lukas Meißl | Klavier

Maximilian Kreuzer | Kontrabass

Andreas Reisenhofer | Schlagzeug