Trio Orelon

Schneetreiben

Januar 29 Mittwoch

Trio Orelon


Judith Stapf

Violine

Arnau Rovira i Bascompte

Violoncello

Marco Sanna

Klavier

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Ort: Musikverein Graz

Trio Orelon

Schneetreiben

Pjotr I. Tschaikowsky Die Jahreszeiten, op. 37b (Bearb. für Klaviertrio)

Anton Arensky Klaviertrio Nr. 1 in d-Moll, op. 32

Antonín Dvořák Klaviertrio Nr. 3 in f-Moll, op. 65

 

Schneetreiben
Das 2018 in Köln gegründete Trio Orelon gewann 2022 den Sonderpreis des internationalen Kammermusikwettbewerbs Franz Schubert und die Musik der Moderne in Graz. Das mehrfach ausgezeichnete Ensemble entlehnte seinen Namen der Weltsprache Esperanto, in der „Orelon“ schlicht „Ohr“ bedeutet. Im Vordergrund stehen Harmonie und Kreativität!