The Clarinet Trio Anthology

Klangspektrum

Dezember 02 Montag

Daniel Ottensamer

Klarinette

Stephan Koncz

Violoncello

Christoph Traxler

Klavier

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Ort: Musikverein Graz

The Clarinet Trio Anthology

Klangspektrum

Louise Farrenc Klarinettentrio in Es-Dur, op. 44

Max Bruch 8 Stücke für Klarinettentrio, op. 83 (Auswahl)

Friedrich Cerha 3 Stücke für Klarinette, Violoncello und Klavier

Johannes Brahms Klarinettentrio in a-Moll, op. 114

 

Klangspektrum
Es ist uns eine Freude, unsere Reise in die vielfältige Welt des Klarinettentrios fortzusetzen. Ein Werk der Französin Louise Farrenc erinnert inseiner sprudelnden Virtuosität an Felix Mendelssohn Bartholdy. Nach Stücken des Romantikers Max Bruch und des kürzlich verstorbenen Wieners Friedrich Cerha bildet Brahms‘ Klarinettentrio das bekannteste Werk für diese Besetzung. (Daniel Ottensamer)

Musikalischer Aperitif
Tanaka Dziurbiel Piano Duo, 19.10 Uhr | Kammermusiksaal

Daniel Ottensamer

Es ist uns eine Freude, unsere Reise in die vielfältige Welt des Klarinettentrios fortzusetzen